Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Letzte Meldungen

Zeitungsberichte zur Baumpflanzaktion 31.10.2019 in Seebergen
Veröffentlicht am 05.11.2019
Die Thüringer Landeszeitung berichtet über unsere Baumpflanzaktion. -> Zum Artikel Auch die Thüringer Allgemeine berichtet: -> Zum Artikel [lesen]
Bilder der Baumpflanzaktion 31.10.2019 in Seebergen
Veröffentlicht am 04.11.2019
Hier findet Ihr die Bilder der Baumpflanzaktion am 31.10.2019 in Seebergen: https://aspekt-fotografie.pixieset.com/baumpflanzaktion/ [lesen]
Baumpflanzaktion 31.10.2019 in Seebergen
Veröffentlicht am 22.10.2019
Am 31.10.2019 startet unsere große Baumpflanzaktion in Seebergen. https://www.lebensgut-cobstaedt.de/media/Baumpflanzaktion_flyer_Final_1(1).pdf [lesen]
Mitfahrbänke in Seebergen
Veröffentlicht am 22.10.2019
Das LebensGut Cobstädt unterstützt im Rahmen des Projekts zukunftsfähige Dörfer des Umweltbundesamtes den Nachbarort Seebergen bei Planung, Bau und Betrieb der neuen Mitfahrbänke für die Bewohner vor Ort.   [lesen]
Saftpressen
Veröffentlicht am 16.09.2019
Termine zum Saftpessen Saison 2019: Siehe Menüpunkt  "Saftpresse". [lesen]
Getting (deeper) into AYI Ashtanga Yoga 13.09. - 15.09.2019
Veröffentlicht am 28.08.2019
Der traditionelle Ashtanga-Yoga führt durch seine uralten, im eigenen Atemtempo geübten Bewegungsfolgen Körper, Atem, Fühlen und Denken zueinander. So entwickeln sich mühelos Kraft, Flexibilität, Ausdauer und Koordination. Zugleich entstehen ein klarer Geist, Entspannung und ein inniges Wohlbefinden. 13.09. - 15.09.2019     Jetzt weiterlesen und anmelden! [lesen]
Spendenzusage der Naturstiftung DAVID
Veröffentlicht am 07.08.2019
Die Naturstiftung David ist eine vom „Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Thüringen e.V." - (BUND Thüringen) im Jahr 1998 gegründete Stiftung zur Förderung des Natur- und Umweltschutzes in den neuen Bundesländern. Einem Antrag auf Förderung eines traktorbetriebenen Häckslers (Kosten: 1500,-€) wurde nun in Höhe von 500 € stattgegeben. Mit den Häckseln kann nun Baumschnittgut unter anderem für einen geplanten Biomeiler produziert werden. Gerne veöffentlichen wir hier den LINK auf die Seite der:           [lesen]

Saisongarten - Selbsterntebeet

weitere Info:   "tegut - Saisongärten" 

Bevor Ihr Euch mit der Welt der Saisongärten über den umfangreichen Link von tegut- Saisongärten bekanntmachen wollt, im Folgenden noch eine spezifische Einführung für Cobstädt:

Saiesongarten / SelbsterntebeetWie Ihr vielleicht schon wißt, beginnt die Saison mit der ersten Pflanz- und Saataktion von ca. 20 Gemüsesorten und der Vorbereitung unserer Kräuter-, Erdbeer- und Beerenobstbeete und dem Flottmachen des Gewächshauses und für alle Helfer aus der Kundschaft beim Land ausmessen, Pflanzen und erstem Gießen. Die gepflanzten Gemüsereihen werden dann quer in verschieden (nach Nachfrage) große Nutzparzellen aufgeteilt und mit Saatblütenpflanzen getrennt.

Die Nutzparzellen werden an Euch, liebe Selbserntebeetkunden, vermietet. Für die Miete bieten wir den Saisongärtnern folgende Dienstleistungen an:

Teilhabe an und Mitaktivierung von naturpädagogischer Arbeit, Arbeit mit den Pferden, Schmiedeworkshops, Bepflanzung der Region und des Pilgerweges mit seltenen Obstsorten, Anlage eines Schaugartens, Aufbau eines multifunktionalen Feldunterstandes für Festlichkeiten, Kunstworkshops, Lernort Naturschule, Felduni für zukünftige Bewusstseinsschaffung und überlebenswürdiger Enfaltung eines kooperativen und schöpferischen Gestaltungswillen ( natürlich auch Seminare und Workshops in Seminarräumen des Lebensgutes), Ausbau des künstlerischen Landschaftsgestaltungsimpulses und eines Garten der Sinnesschulung mit Spielmöglichkeiten und Erlebnisobjekten im Sinne der Phänomenata u./o. Kükelhaus. Der Unterstand ist natürlich immer auch offen für Aufenthalt, Unterkunft, Treffen und Lagerung für die Saisongärtner.

Ich hoffe Ihr habt noch oder erst recht Lust an einer Zusammenarbeit. Vor Ort steht schon ein kleiner Bauwagen. Bis zum Bau eines größeren Feldunterstandes können wir auch noch einen weiteren Bauwagen aufstellen. Wenn ihr von der Erwerbsmöglichkeit eines solchen hört, wäre ich um jede Info dankbar.

Meldet euch, wie Ihr die Sachlage seht, wo Ihr Wünsche habt, Klärungsbedarf anläge usw.

Herzlich grüßt Euch

Horst- Willi Fricke

 

Kontakt

Horst- Willi Fricke
Rettbacher Str. 29
99869 Drei Gleichen
Fax / Telefon: 036202-77284
AB: 036202-77282
horst-willi.fricke(at)gmx.de