Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Radio F.R.E.I.

Beitrag zur Baumpflanzaktion 2015

Original-Link

Pilgerherberge

Zimmer der Pilgerherberge

Letzte Meldungen

Saftpressen
Veröffentlicht am 16.09.2019
Termine zum Saftpessen Saison 2019: Siehe Menüpunkt  "Saftpresse". [lesen]
Getting (deeper) into AYI Ashtanga Yoga 13.09. - 15.09.2019
Veröffentlicht am 28.08.2019
Der traditionelle Ashtanga-Yoga führt durch seine uralten, im eigenen Atemtempo geübten Bewegungsfolgen Körper, Atem, Fühlen und Denken zueinander. So entwickeln sich mühelos Kraft, Flexibilität, Ausdauer und Koordination. Zugleich entstehen ein klarer Geist, Entspannung und ein inniges Wohlbefinden. 13.09. - 15.09.2019     Jetzt weiterlesen und anmelden! [lesen]
Spendenzusage der Naturstiftung DAVID
Veröffentlicht am 07.08.2019
Die Naturstiftung David ist eine vom „Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Thüringen e.V." - (BUND Thüringen) im Jahr 1998 gegründete Stiftung zur Förderung des Natur- und Umweltschutzes in den neuen Bundesländern. Einem Antrag auf Förderung eines traktorbetriebenen Häckslers (Kosten: 1500,-€) wurde nun in Höhe von 500 € stattgegeben. Mit den Häckseln kann nun Baumschnittgut unter anderem für einen geplanten Biomeiler produziert werden. Gerne veöffentlichen wir hier den LINK auf die Seite der:           [lesen]

„Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit!“
Helder Camara

Herzlich willkommen!

Möchten Sie mit uns an einer anderen Welt bauen? Raum und Möglichkeiten sind hier vorhanden. Über Besucherinnen und Besucher freuen wir uns. Bitte kommen Sie nur nach telefonischer Absprache oder nach schriftlicher Anmeldung, da wir uns für Sie Zeit nehmen und einplanen möchten.

Herzlich,
die Gemeinschaft

„Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat.“
Albert Einstein, 1929

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die biologische Landwirtschaft des Vereins wird subventiniert (KULAP 2014/2020) im Rahmern des Filet-Programmes aus Mitteln der europäischen Union: