Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Letzte Meldungen

Yoga & Meditatio & VollmondFeuer mit Mantrasingen am 02.08.2020
Veröffentlicht am 01.06.2020
Hiermit seid Ihr herzlich zu unserem nächsten Yoga Meditatiosworkshop, InfoCafe & Vollmond feuer eingeladen. 10:30 - 11:30 Yoga für Anfänger mit Nico Linz (Teinehmerbeitrag 15,-€ ein) 12:00 - 13:00 Mittagessen 14:00 - 15:00 Uhr Yoga Pranayama und Meditation mit Nico Linz (Teilnehmerbeitrag 20,-€) 14:00 - 15: 00 Kinderyoga mit Bianka (Spendenbasis) 16:00 - 17:00 Tee, Früchte und Kuchen Ca. 17:00 -18:30 Führung durch unser Projekt / Beratung zu Gemeinschaftsprojekten 19. 00 - 20:00 Abendessen / Mitbringbuffet (Jeder bringt was köstliches mit. Vielen Dank!) ca. 20:00 -21:30 Uhr Feuer, Mantra- und KirtansingenFeuerzeremonie in der Erdenklangschale Ein Teil der Einnahmen fließt in unsere Baumpflanzungen, Ihr seid herzlich Willkommen! Wir bitten euch 3 Tage vor Beginn des Workshops auf Alkohol,illegale Drogen,Nikotin ,Weisszuckerprodukte zu verzichten.Namaste! Herzliche Grüße Eure Freunde aus Cobstädt [lesen]
Seminar: Windradworkshop 06.08. - 09.08.2020
Veröffentlicht am 26.05.2020
Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder einen Windradworkshop anbieten zu können. Diesen Sommer starten wir in die zweite Runde und bauen ein weiteres Windrad im LebensGut Cobstädt zusammen mit eine-neue-erde.de und pureselfmade.com. Im Workshop wird gemeinsam ein Kleinwindrad nach dem Piggot Design konstruiert. Ein solides, effizientes Design, welches sich im weltweiten Einsatz bewährt hat. [lesen]
Frauen in Begegnung und Bewegung am 28.-29.08.
Veröffentlicht am 28.04.2020
Agnes und Corinna laden zu anderthalb gemeinsamen Frauentagen am 28./29. August ins Lebensgut Cobstädt ein. Wir haben Lust auf Begegnung und Bewegung und sind neugierig auf das, was 'Frauen bewegt'.Beginn ist am Freitag, um 18 Uhr, mit einem Buffet, zu dem jede mitbringt, was sie selbst am liebsten isst.Übernachtungsmöglichkeit gibt es in der Pilger Herberge für 12 € und im Zelt für 5 € . Für Frühstück und Mittagessen am Samstag, sowie für die Veranstaltung zahlt Ihr, was es Euch wert war.  Wir starten am Samstag nach dem Frühstück und enden gegen 17.00 Uhr. Freut Euch auf tänzerische Bewegung, Lieder, Fragen zu Themen, die bewegen und Methoden der Kommunikation, wie wir sie aus Gemeinschafts-Kontexten kennen: Sprechstab Runden, Gruppengespräch, Forum, Fish-bowl, etc. - was immer ansteht.Beide, Agnes und Corinna, leben in Gemeinschafts-Kontexten und haben Erfahrung in Begleitung von Gruppen. Corinna bringt die Sonne Italiens und ihre Leidenschaft für das Tanzen mit, Agnes ihre Vernetzungslust und Singesfreude. Wir sind gespannt auf Euch und freuen uns auf die zwei Tage. Bitte meldet Euch an unter: https://eine-neue-erde.de/kontakt/ oder bei Fragen an: agnes.hannack@web.de [lesen]
Gothaer Allgemeine berichtete am 18.02.2020
Veröffentlicht am 15.04.2020
"Es gibt Patenschaften über Obstbäume" - die Gothaer Allgemeine berichtete am 18. Februar 2020 über den Ansatz des LebensGut für Leben in zukunftsfähigen Dörfern. Download als PDF [lesen]
Mitfahrbänke Seebergen - Interview
Veröffentlicht am 06.03.2020
Ein Interview zur Gemeinschaft und zu Mitfahrbänken in der Region. Trampen ohne Daumen raus LebensGut in Cobstädt will dörfliches Leben in der Drei-Gleichen-Gemeinde beleben – Modellprojekt Seebergen [lesen]
LebensGut Cobstädt in der 'Lebendige Orte'-Broschüre des BZ Saalfeld
Veröffentlicht am 21.02.2020
Die Broschüre 'Lebendige Orte' des Bildungszentrums Saalfeld stellt einen alternativen Reiseführer für die Region rund um Saalfeld Rudolstadt und darüber hinaus dar. Das Projekt wird vom Freistaat Thüringen gefördert und beschreibt auf Seite 16 das LebensGut Cobstädt. [lesen]
Mantrasingen mit Falk am Freitag, 22.05.2020
Veröffentlicht am 21.02.2020
Am 22.05.2020 besucht uns unser lieber Freund Falk. Er wird mit uns in der Erdenklangschale wieder einige schöne Mantras intonieren. Ab 16:00 Uhr: Info Café mit Kaffe und Kuchen Ab 18:30 Uhr: Feuer in der Erdenklangschale und Mantra Singen mit Falk [lesen]

Fest der Kulturen - Ein Fest für alle!

Der Auftakt ist gelungen. Die Interkulturelle Woche im Landkreis Gotha startete am Samstag, 29. August 2015, unter Beteiligung von Menschen aus 13 Nationen.

Eingeladen hatte der Verein  LebensGut Cobstädt e.V., großzügig unterstützt wurde das ambitionierte Vorhaben vom Mehrgenerationenhaus Gotha und dem Evangelischen Kirchenkreis Erfurt.

Im idyllischen Cobstädt, einer kleinen Gemeinde unweit Gothas, trafen sich Einwohner, Gäste aus Thüringer Kommunen und Menschen verschiedenster Kulturkreise dieser Welt, um gemeinsam zu feiern. Ein Fest für alle!

Musikalisch gestaltet wurde das Fest durch mehrere Bands:  Westafrikanische Trommelklänge kamen  von der Gruppe „Sila Laka“ (die internationale Besetzung lebt in Thüringen) und der Erfurter Formation „Frösi“, die mit einer breiten Palette internationaler Tanzmusik das Fest belebte.

Des Weiteren spielten das Duo „Die Tingelblumen“ mit David (Gitarre) und Jule (Dudelsack), beide Musiker verleben als freiwillige Ökohofmitarbeiter ihren Sommer in Thüringen. Abschließend stellte Harry Krischan, derzeit unterwegs auf Pilgertour entlang des Jacobsweges, eine Auswahl an Weltmusik vor.

Auch die kleinen Besucher hatten ihre Freude, denn die charmante Clownesse fubiala aus Suhl sorgte für fröhliche Unruhe beim  Fest. Der Einladung von Steffi, mit Pinsel und Farbe handtellergroßen Feldsteinen durch farbenfrohe Ornamente ein  neues Outfit zu verleihen, folgten junge Künstler im Alter von 6 bis 30 Jahren.

Bio-Lebensmittel lieferten die Unternehmen „Naturkost Erfurt“ (Erfurt), „Gemüsewerkstatt Grünschnabel“ (Cobstädt) sowie Studierende aus Erfurt, die in Cobstädt Gemüse angebaut haben. Kerstin Ulrich von der Kochschule „Iss Was“ (Erfurt) hat mit Unterstützung der Gäste des Festes die Speisen vorbereitet, gekocht und serviert.

Die Veranstalter freuen sich besonders darüber, dass mehrere Gäste des Festes, die sich derzeit als Asylsuchende in Thüringen aufhalten, Kontakt mit Einheimischen aufnehmen konnten und dass das gegenseitige Interesse auch über das Fest hinaus Bestand haben wird. Dies betonten jedenfalls mehrere Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus umliegenden Orten.

Dank an:

LebensGut Cobstädt e.V. www.lebensgut-cobstaedt.de

Mehrgenerationenhaus www.mgh-gotha.de

Evangelischen Kirchenkreis Erfurt www.kirchenkreis-erfurt.de

Sila Laka www.trommelfuchs.de/html/band.htm

Frösi - www.froesi-band.de

Naturkost Erfurt GmbH www.naturkost-erfurt.de

Grünschnabel Cobstädt www.gemuesewerkstattgruenschnabel.de

Iss Was www.kochschule-iss-was.de

Marcel Haupt (Ökogeschirr) www.dekox.com

Clownesse fubiala www.fubiala.de

Die Tingelblumen tingelblumen.blogspot.de

Harry Krischan www.harrykrischan.com

&

alle, die mitgeholfen und mitgemacht haben

 

Sila Laka drei Tanzerinen Tomaten    
Iss was Vorbereitungen Frösi    
kochen essen Lilas