Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Radio F.R.E.I.

Beitrag zur Baumpflanzaktion 2015

Original-Link

Pilgerherberge

Zimmer der Pilgerherberge

Letzte Meldungen

Edelreiser Saison 2018 eröffnet
Veröffentlicht am 08.12.2017
Ab sofort können wieder Edelreiser bestellt werden. Folgende Sorten sind neu aufgenommen worden [lesen]
Neu ++Apfelsaftpresse in Cobstädt!++
Veröffentlicht am 27.09.2017
Liebe Freunde der Obstvielfalt, Sie können jetzt bei uns, jeden Mittwoch, Ihren eigenen Apfelsaft pressen lassen. [lesen]
Baumpflanzaktion zum Reformationstag am 31.10.2017
Veröffentlicht am 18.09.2017
Einladung  zur 9. Baumpflanzaktion zum Reformationstag (Dienstag) am 31.10.2017 am  Lutherweg  in Seebergen Liebe Freunde der Vielfalt, liebe Konfirmanden und Kinder, hiermit laden wir Euch herzlich zur Aktion "Eine andere Welt ist pflanzbar!" ein. Gemeinsam wollen wir für Euch, unsere Kinder und die Umwelt ein kleines Stück schöne und "kostbare" Zukunft pflanzen und so die Kulturlandschaft unserer Heimat und die Obstvielfalt bewahren. Wir würden uns sehr freuen mit Euch, der Pastorin Fuhrman, dem Kindergaten Seebergen, Freunden, Interessierten und Baumpaten,  zum Reformationstag insgesamt ca. 30 seltene Obstsorten / Bäume, zu pflanzen. [lesen]
Tag des offenen Denkmals am 09.09.17
Veröffentlicht am 07.08.2017
Sie sind herzlich zu zwei Führungen durch den Pfarrhof und dem im Aufbau befindlichen Schaugarten "Arche der Vielfalt" des LebensGutes eingeladen. Führungen: Vormittag um 10:30 und Nachmittag 14:30 Treffpunkt ist Schulplatz 8, 99869 Cobstädt. Beste Grüße Thomas Penndorf [lesen]
1. Symposium der Global Ecovillage Network / Arbeitsgruppe Ökologie vom 15. – 17. September 2017
Veröffentlicht am 07.08.2017
Liebe Freunde und Mitgestalter, hiermit möchten Euch die AG GEN Ökologie und das LebensGut Cobstädt zu unserem 1. Symposium einladen. Es werden zu den drei folgenden  Themen, Vorträge und Workshops stattfinden: - effektive Elektromobilität in Gemeinschaften und lokalen Netzwerken, (Alex  Holtzmeyer , Lebensgarten Steyerberg  e.V.,  www.lebensgarten.de/solar-elektromobilitaet - Organisation der Erneuerbaren Energie-Transformation auf lokaler und regionaler Ebene (Prof Dr. Peter Schmuck, Energieforschungszentrum Niedersachsen, www.peterschmuck.de  ) -  Netzwerke und Projekte zum Erhalt und zur Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt und Biodiversität, (Thomas Penndorf, LebensGut Cobstädt e.V., www.lebensgut-cobstädt.de, Dachverband Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt e. V., www.kulturpflanzen-nutztiervielfalt.org ) [lesen]
7. Erfahrungsaustausch der Thüringer Wohnprojekte und Wohnprojektinteressierten im LebensGut Cobstädt am 14.09.17
Veröffentlicht am 07.08.2017
Hiermit lädt Euch das LebensGut-Cobstädt am Do. 14.09.17 herzlich zum 7. Erfahrungsaustausch der Thüringer Wohnprojekte ein. Treffpunkt ist der alte Pfarrhof, Schulplatz 8, 99869 Cobstädt. Programm 17:00 Uhr: Führung durch das Projekt für alle Interessierten 18:00 Uhr: Essen, Trinken und Plaudern 19:30 Uhr: Moderierter Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen, die die Gemeinschaften bewegen. (z.B. Selbstversorgung / Erhalt Kulturpflanzenvielfalt, Tauschnetzwerk / kooperative Ökonomie) Je nach Zeit und Interesse, könnte Ihr zu den einzelnen Programmpunkten dazu stoßen. Wer möchte, kann auch gerne bei uns in der Pilgerherberge übernachten. Wir bitten um Anmeldung! Per Email bei: eine-neue-erde@gmx.deoder mobil unter: 015731748321 [lesen]

„Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit!“
Helder Camara

Herzlich willkommen!

Möchten Sie mit uns an einer anderen Welt bauen? Raum und Möglichkeiten sind hier vorhanden. Über Besucherinnen und Besucher freuen wir uns. Bitte kommen Sie nur nach telefonischer Absprache oder nach schriftlicher Anmeldung, da wir uns für Sie Zeit nehmen und einplanen möchten.

Herzlich,
die Gemeinschaft

„Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat.“
Albert Einstein, 1929

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die biologische Landwirtschaft des Vereins wird subventiniert (KULAP 2014/2020) im Rahmern des Filet-Programmes aus Mitteln der europäischen Union: