Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Letzte Meldungen

Orientierungscamp – NEUE WEGE AUF ALTEN PFADEN – Leben in Gemeinschaft, 09.09.20 – 13.09.20
Veröffentlicht am 11.08.2020
 [lesen]
Mantra-Abend zum Vollmond im September
Veröffentlicht am 11.08.2020
Am 02.09.2020 besucht uns unser lieber Freund Falk. Er wird mit uns in der Erdenklangschale wieder einige schöne Mantras intonieren. [lesen]
Bericht im Gleichenspiegel
Veröffentlicht am 26.07.2020
Ein Bericht über das LebnsGut erschien kürzlich im Gleichenspiegel Download als PDF hier [lesen]
Frauen in Begegnung und Bewegung am 28.-29.08.
Veröffentlicht am 11.08.2020
 [lesen]
Gothaer Allgemeine berichtete am 18.02.2020
Veröffentlicht am 15.04.2020
"Es gibt Patenschaften über Obstbäume" - die Gothaer Allgemeine berichtete am 18. Februar 2020 über den Ansatz des LebensGut für Leben in zukunftsfähigen Dörfern. Download als PDF [lesen]
Mitfahrbänke Seebergen - Interview
Veröffentlicht am 06.03.2020
Ein Interview zur Gemeinschaft und zu Mitfahrbänken in der Region. Trampen ohne Daumen raus LebensGut in Cobstädt will dörfliches Leben in der Drei-Gleichen-Gemeinde beleben – Modellprojekt Seebergen [lesen]
LebensGut Cobstädt in der 'Lebendige Orte'-Broschüre des BZ Saalfeld
Veröffentlicht am 21.02.2020
Die Broschüre 'Lebendige Orte' des Bildungszentrums Saalfeld stellt einen alternativen Reiseführer für die Region rund um Saalfeld Rudolstadt und darüber hinaus dar. Das Projekt wird vom Freistaat Thüringen gefördert und beschreibt auf Seite 16 das LebensGut Cobstädt. [lesen]

“When someone is dreaming alone, it‘s just a dream. But when many are sharing the same dream, it becomes the start of a new reality!”
Helder Camara

Welcome!

Do you want to build a different world with us? You find room and opportunity here.
We invite everyone to visit us, but please call us or write an Email so that we can take time for you and are able to plan ahead.

Sincerely yours
The Community

"The problems of this world can not be solved by the same way of thinking that created them."
Albert Einstein, 1929