Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Letzte Meldungen

Kleinwindrad Selbstbauworkshop - Mach dein Strom selbst
Veröffentlicht am 18.06.2022
Im Workshop lernst du, ein Piggott-Kleinwindrad zur Stromerzeugung selbst zu bauen und zu betreiben. Du erfährst, wie ein solches Windrad zur Energieversorgung im Insel- oder Netzbetrieb eingesetzt wird und was du zum Aufbau eines autarken Energiesystems in Verbindung mit Windkraft sonst noch benötigst. Vom Rotorblatt bis zum Generator werden alle Komponenten des Windrades unter Anwendung vieler interessanter Arbeitstechniken selbst gefertigt. Der Workshop richtet sich an alle Menschen, die an einfachen und robusten Lösungen interessiert sind und die Dinge gerne selbst in die Hand nehmen. Durch die DIY-Philosophie und die Nutzung von Open-Source Konzepten sparen wir Geld und haben volle Kontrolle über unser autarkes Energiesystem.  Workshopleiter: Jonathan Schreiber (PureSelfMade)  Veranstaltungsort: Lebensgut Cobstädt, Drei Gleichen Anmeldung unter: https://pureselfmade.com/de/windrad-workshops/windrad-autarkie-lebensgut/ [lesen]
Sommer-Sonnen-Wende-Feier
Veröffentlicht am 14.06.2022
vom 17.06. bis 19.06. [lesen]

Symposion "Kunst und Energie" 24.06.2016

Veröffentlicht von Administrator am 02.02.2016
Neuigkeiten und Termine >>

Symposion "Kunst und Energie - 2016"

 

Veranstaltungsort LebensGut-Cobstädt e.V.
Gastgeber /
Ansprechpartner
ThoJoh Drolshagen
Adresse Rettbacher Str.29, 99869 DreiGleichen OT Cobstädt
zur  Sonenwende Freigelände /Camping / Zelten / Teilversorgung
Plätze ~ 120


Programm SYMPOSION "Kunst und Energie" 24.06. - 26.06. 2016

Symposium "Kunst und Energie"

LebensGut Cobstädt e.V. Schulplatz 8, 99869 Drei-Gleichen, OT Cobstädt Telefon: + 49 (0)172-5742996


Hierbei handelt es sich u.a. um die Betrachtung der möglichen Einflüsse der 4-ten und 5-ten
Dimension, also der kinetischen und energetischen Eigenschaften von Objekten, zukunftsorientiert, auf Kunst und Gesellschaft.
Zu diesem Symposion, ( welches jährlich stattfindet ) ist eine nicht begrenzte Teilnehmerzahl eingeladen.

Für die Unterkunft der Interessenten besteht die Möglichkeit mit dem Wohnwagen / Wohnmobil / Zelt auf dem hiesigen Gelände zu Campen, oder sich bei der ortsansässigen Pilgerherberge bzw Pensionen / Hotels umliegender Dörfer einzuquartieren.

Kostenbeitrag Infrastruktur Spende: WE pro Nase 10,- € , kleine + Rabatt - Nasen 5,- €.

ZurückZuletzt geändert am: 11.02.2016