Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.
zu den Angeboten

Letzte Meldungen

Am Mittwoch - 20.09.17 zur Tag- und Nachtgleiche gibt es eine schamanische Heilzeremonie mit Tukana
Veröffentlicht am 07.08.2017
Liebe Freunde, hiermit seid Ihr am Mittwoch den 22.09. herzlich zum Tag- und Nachtgleichenfeuer eingeladen. Wer Lust hat kann auch gerne ein Musikinstrument mitbringen. Ab 18:00 Uhr bereiten wir ein gemeinsames Abendessen auf dem Pfarrhof, Schulplatz 8 vor - dazu bitte unter 01573-1748321 anmelden. Danach entzünden wir das Feuer in der Erdenklangschale auf dem Gelände des LebenGutes. Essen und Musikveranstaltung finden auf Spendenbasis statt. Beste Grüße aus dem LebensGut! [lesen]
Tag des offenen Denkmals am 09.09.17
Veröffentlicht am 07.08.2017
Sie sind herzlich zu zwei Führungen durch den Pfarrhof und dem im Aufbau befindlichen Schaugarten "Arche der Vielfalt" des LebensGutes eingeladen. Führungen: Vormittag um 10:30 und Nachmittag 14:30 Treffpunkt ist Schulplatz 8, 99869 Cobstädt. Beste Grüße Thomas Penndorf [lesen]
1. Symposium der Global Ecovillage Network / Arbeitsgruppe Ökologie vom 15. – 17. September 2017
Veröffentlicht am 07.08.2017
Liebe Freunde und Mitgestalter, hiermit möchten Euch die AG GEN Ökologie und das LebensGut Cobstädt zu unserem 1. Symposium einladen. Es werden zu den drei folgenden  Themen, Vorträge und Workshops stattfinden: - effektive Elektromobilität in Gemeinschaften und lokalen Netzwerken, (Alex  Holtzmeyer , Lebensgarten Steyerberg  e.V.,  www.lebensgarten.de/solar-elektromobilitaet - Organisation der Erneuerbaren Energie-Transformation auf lokaler und regionaler Ebene (Prof Dr. Peter Schmuck, Energieforschungszentrum Niedersachsen, www.peterschmuck.de  ) -  Netzwerke und Projekte zum Erhalt und zur Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt und Biodiversität, (Thomas Penndorf, LebensGut Cobstädt e.V., www.lebensgut-cobstädt.de, Dachverband Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt e. V., www.kulturpflanzen-nutztiervielfalt.org ) [lesen]
7. Erfahrungsaustausch der Thüringer Wohnprojekte und Wohnprojektinteressierten im LebensGut Cobstädt am 14.09.17
Veröffentlicht am 07.08.2017
Hiermit lädt Euch das LebensGut-Cobstädt am Do. 14.09.17 herzlich zum 7. Erfahrungsaustausch der Thüringer Wohnprojekte ein. Treffpunkt ist der alte Pfarrhof, Schulplatz 8, 99869 Cobstädt. Programm 17:00 Uhr: Führung durch das Projekt für alle Interessierten 18:00 Uhr: Essen, Trinken und Plaudern 19:30 Uhr: Moderierter Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen, die die Gemeinschaften bewegen. (z.B. Selbstversorgung / Erhalt Kulturpflanzenvielfalt, Tauschnetzwerk / kooperative Ökonomie) Je nach Zeit und Interesse, könnte Ihr zu den einzelnen Programmpunkten dazu stoßen. Wer möchte, kann auch gerne bei uns in der Pilgerherberge übernachten. Wir bitten um Anmeldung! Per Email bei: eine-neue-erde@gmx.deoder mobil unter: 015731748321 [lesen]
Fest der Kulturen vom 25.08. - 27.08.
Veröffentlicht am 05.06.2017
Hiermit sind Sie herzlich zu unserem Fest der Kukturen eingeladen. Am letzten Augustwochenende findet wieder unser diesjähriges Fest der Kulturen, auf dem Gelände des LebensGut, statt. Alle weiteren Hinweise und Informationen zum Programm finden sie unter "Weiterlesen"! Beste Grüße Ihr LebensGut-Team! [lesen]
Sonnenwendenfeuer am 21.06. in der Erdenklangschale
Veröffentlicht am 05.06.2017
Liebe Freunde, hiermit seid Ihr herzlich zum Sonnenwendenfeuer eingeladen. Wer Lust hat kann auch gerne ein Musikinstrument mitbringen. Ab 18:00 Uhr bereiten wir ein gemeinsames Abendessen auf dem Pfarrhof, Schulplatz 8 vor - dazu bitte unter 01573-1748321 anmelden. Danach entzünden wir das Feuer in der Erdenklangschale auf dem Gelände des LebenGutes. Unser diesjähriges Sonnenwendenfeuer wir auch ein "Richtfest" zum Ausbau des Seminarzentrums sein! Beste Grüße aus dem LebensGut [lesen]
Impulse für ein positives Leben vom 26.05. - 28.05.
Veröffentlicht am 02.03.2017
Yoga- und Vortrags-Wochenende mit Swami Gajanand  Vorträge mit den Themen "Partnerschaft und Familienbeziehungen aus spiritueller Sicht", "Akzeptieren, Verstehen und Geben – 3 Prinzipien, die dein Leben zum Positiven wenden" sowie Yoga- und Meditation-Praxis fuer Einsteiger und Fortgeschrittene. Bitte meldet Euch rechtzeitig an, da wir nur begrenzte Übernachtungsmöglichkeiten in der Pilgerherberge haben. Anmeldung via Email: eine-neue-erde@gmx.de oder Telefon: 015731748321 [lesen]

Saisongarten - Selbsterntebeet

weitere Info:   "tegut - Saisongärten" 

Bevor Ihr Euch mit der Welt der Saisongärten über den umfangreichen Link von tegut- Saisongärten bekanntmachen wollt, im Folgenden noch eine spezifische Einführung für Cobstädt:

Saiesongarten / SelbsterntebeetWie Ihr vielleicht schon wißt, beginnt die Saison mit der ersten Pflanz- und Saataktion von ca. 20 Gemüsesorten und der Vorbereitung unserer Kräuter-, Erdbeer- und Beerenobstbeete und dem Flottmachen des Gewächshauses und für alle Helfer aus der Kundschaft beim Land ausmessen, Pflanzen und erstem Gießen. Die gepflanzten Gemüsereihen werden dann quer in verschieden (nach Nachfrage) große Nutzparzellen aufgeteilt und mit Saatblütenpflanzen getrennt.

Die Nutzparzellen werden an Euch, liebe Selbserntebeetkunden, vermietet. Für die Miete bieten wir den Saisongärtnern folgende Dienstleistungen an:

Teilhabe an und Mitaktivierung von naturpädagogischer Arbeit, Arbeit mit den Pferden, Schmiedeworkshops, Bepflanzung der Region und des Pilgerweges mit seltenen Obstsorten, Anlage eines Schaugartens, Aufbau eines multifunktionalen Feldunterstandes für Festlichkeiten, Kunstworkshops, Lernort Naturschule, Felduni für zukünftige Bewusstseinsschaffung und überlebenswürdiger Enfaltung eines kooperativen und schöpferischen Gestaltungswillen ( natürlich auch Seminare und Workshops in Seminarräumen des Lebensgutes), Ausbau des künstlerischen Landschaftsgestaltungsimpulses und eines Garten der Sinnesschulung mit Spielmöglichkeiten und Erlebnisobjekten im Sinne der Phänomenata u./o. Kükelhaus. Der Unterstand ist natürlich immer auch offen für Aufenthalt, Unterkunft, Treffen und Lagerung für die Saisongärtner.

Ich hoffe Ihr habt noch oder erst recht Lust an einer Zusammenarbeit. Vor Ort steht schon ein kleiner Bauwagen. Bis zum Bau eines größeren Feldunterstandes können wir auch noch einen weiteren Bauwagen aufstellen. Wenn ihr von der Erwerbsmöglichkeit eines solchen hört, wäre ich um jede Info dankbar.

Meldet euch, wie Ihr die Sachlage seht, wo Ihr Wünsche habt, Klärungsbedarf anläge usw.

Herzlich grüßt Euch

Horst- Willi Fricke

 

Kontakt

Horst- Willi Fricke
Rettbacher Str. 29
99869 Drei Gleichen
Fax / Telefon: 036202-77284
AB: 036202-77282
horst-willi.fricke(at)gmx.de